Kontaktieren Sie uns!

HEROLD.at jetzt mit virtueller 360° Straßen-Tour

30.06.2009

HEROLD.at bietet mit der HEROLD Straßen-Tour strassentour.herold.at ab sofort ein völlig neues Informations- und Einkaufserlebnis. Auf einem virtuellen Spaziergang kann der User die bekanntesten Einkaufsstraßen in den Landeshauptstädten besuchen. In der nächsten Ausbaustufe werden diese Bilder mit Shopping-Infos und Einkaufsmöglichkeiten angereichert.

Nach der Integration von Luftbildern der österreichischen Landeshauptstädte und der wichtigsten Ballungszentren wartet HEROLD.at, Österreichs meistgenutztes Portal für die Suche nach Produkten, Dienstleistungen, Unternehmen, Adressen, Rufnummern, Karten und Routen, wieder mit einer bisher einzigartigen Innovation auf: Ab sofort kann der User in den Landeshauptstädten virtuell durch rund 30 Einkaufsstraßen spazieren und einen Blick in Geschäfte und Restaurants werfen.

Nächster Schritt: Shoppingcenter-Touren

Als Beispiel für eine weitere Anwendungsmöglichkeit des neuen Features wurde auch eine virtuelle Tour durch das Auhof-Shoppingcenter in Wien integriert. So kann man sich nun einen genauen Überblick über das Shopping-Angebot auf den 3 Etagen verschaffen und 13 Shops besuchen. Weitere Shoppingcenter werden in Kürze folgen. Als Beispiel für die 360° Ansicht einer Tourismusregion wurde das Alpendorf St. Johann im Pongau aufgenommen, das ab Anfang Juli online abrufbar sein wird.

Zu sehen sind die Straßen-Touren auf HEROLD.at in der Sektion „Karte & Route“, wo sie beim Aufruf der jeweiligen geographischen Region angezeigt werden. Unter strassentour.herold.at kann man direkt auf die 360° Straßen-Touren zugreifen.

„Mit der 360 Grad Tour schaffen wir ein neues Informations- und Einkaufserlebnis für den HEROLD.at-User. Uns geht es nicht um die flächenmäßige Erfassung von Österreichs Straßen, sondern darum, dem User am PC eine realitätsnahe Präsentation von Shoppingmöglichkeiten und interessanten Regionen zu liefern“, erläutert Thomas Friess, Geschäftsführer von HEROLD Business Data. „Für Geschäfte und Shoppingcenter ist diese Art der Rundumsicht eine hervorragende Chance, interessierten Konsumenten die Einkaufsmöglichkeiten vorzustellen und sie zu überzeugen, persönlich vorbeizukommen.“

Angebote & Gutscheine

In einer weiteren Ausbaustufe sollen noch zahlreiche Vorteile für die User hinzukommen: Dann werden sie auf ihren virtuellen Rundgängen auch aktuelle Angebote, attraktive Gutscheine, Informationen zum Eintreffen neuer Kollektionen bis hin zum Tagesmenü eines Restaurants finden können.

Da die Aufnahmen keine Rückschlüsse auf personenbezogene Daten zulassen – die Gesichter zufällig aufgenommener Personen und Autokennzeichen wurden unkenntlich gemacht –, sind sie datenschutzrechtlich völlig unbedenklich.

HEROLD Business Data GmbH

HEROLD Business Data bietet auf seinen Plattformen einen gemeinsamen Markt für Käufer und Verkäufer: In HEROLD-Produkten finden Konsumenten immer und überall relevante Daten zu Unternehmen, Produkten, Marken und Dienstleistungen sowie Adressen und Rufnummern. Firmen eröffnet HEROLD effiziente und messbare Möglichkeiten, um Kunden zu gewinnen und zusätzliche Umsätze zu generieren.
Im Mittelpunkt der Unternehmenstätigkeit steht die Herausgabe der österreichischen Telefonbücher und der Gelben Seiten als Printausgabe, online auf HEROLD.at sowie am Handy unter www.herold.mobi. Darüber hinaus reicht die Produktpalette von qualitativ hochwertigen Daten für Direktmarketing über Special Interest-Produkte bis hin zum Suchmaschinen-Marketing.

Zum Pressearchiv