Kontaktieren Sie uns!

Augmented Reality: Die Welt durch HEROLDs Augen sehen

31.08.2010

HEROLD Business Data kooperiert seit kurzem mit den Augmented-Reality-Anbietern Wikitude und Layar sowie mit dem Location Based Service Aloqa. Für die mobilen Anwendungen stellt der Gelbe-Seiten-Anbieter seine Daten von rund 330.000 österreichischen Unternehmen zur Verfügung.

Empfehlungen

Ab sofort dient der HEROLD als Datenlieferant für die mobilen Anwendungen von Wikitude, Layar und Aloqa. User dieser Applikationen können somit bequem auf die Daten von rund 330.000 österreichischen Unternehmen zugreifen.

„Es war schon immer die Strategie von HEROLD, unsere Daten auf neuen innovativen Plattformen zur Verfügung zu stellen. Daher ist die Einbindung in Wikitude, Layar und Aloqa ein logischer nächster Schritt“, kommentiert HEROLD-Geschäftsführer Thomas Friess.

Augmented Reality

Augmented Reality ist eine für Smartphones entwickelte Technologie. User können Realitybilder ihrer Umgebung durch das Kamerabild ihres Handys betrachten und sich dabei unterschiedliche Informationen rund um ihren Standort anzeigen lassen. In Verbindung mit HEROLD werden Daten von Unternehmen im Umkreis weniger Kilometer live am Display eingeblendet. Als Suchergebnisse erscheinen Name, Adresse und die Entfernung zu den gefundenen Firmen. Mit einem einzigen Klick kann man Unternehmen anrufen. Über einen Link ist HEROLD mobile, die mobile Website des Gelbe Seiten-Anbieters, bequem zu erreichen. Dort kann man sich Detailinformationen wie Öffnungszeiten, Beschreibungen und seit kurzem auch Unternehmensbewertungen ansehen bzw. selbst Bewertungen verfassen. Besonders praktisch ist Augmented Reality beim Spaziergang oder Einkaufsbummel durch die Stadt. Man kann Geschäfte, Lokale und viele andere Unternehmen entdecken, die sonst aufgrund der Entfernung mit freiem Auge nicht oder noch nicht zu erkennen wären.

Wikitude und Layar

Im diesem Bereich kooperiert HEROLD mit zwei Anbietern: Wikitude und Layar. Wikitude ist die erste Augmented Reality-Anwendung für Smartphones weltweit und mittlerweile für iPhone 3GS und alle Nachfolgemodelle, Android-Handys sowie für Nokia Symbian Mobiltelefone mit eingebautem Kompass verfügbar. User können zwischen unterschiedlichen Datenlieferanten wählen. Mit der Anbindung an HEROLD.at sind seit kurzem die Daten zu 330.000 österreichischen Unternehmen auf Wikitude verfügbar. User können darauf zugreifen, indem sie die Datenquelle „HEROLD Gelbe Seiten“ auswählen. Wikitude hat seinen Firmensitz in Salzburg.

Layar ist eine internationale Plattform für Augmented Reality und wird vom iPhone 3GS und allen Nachfolgemodellen sowie von Android-Handys unterstützt. Auch Usern dieser Anwendung steht seit kurzem die gesamte Datenbank von HEROLD’s Gelben Seiten zur Verfügung. Die Ergebnisse können nach Entfernung, Interesse sowie nach Branchen oder Unternehmensnamen selektiert werden.

Aloqa

Eine weitere Kooperation ist HEROLD erst kürzlich mit dem Location-Based-Service-Anbieter Aloqa eingegangen.

User, die diese Applikation auf ihrem Smartphone verwenden, bekommen eine übersichtliche Liste von Ergebnissen aus ihrer Umgebung angezeigt. Dafür müssen sie keine Suchbegriffe eingeben, je nach Voreinstellungen werden entsprechende Informationen automatisch eingeblendet. Wechselt der Nutzer den Standort, so werden die Ergebnisse zeitgleich aktualisiert. Ähnlich wie bei Wikitude und Layar kann zwischen unterschiedlichen Datenlieferanten, unter denen sich nun auch der HEROLD befindet, ausgewählt werden. Aloqa wird von allen iPhone Modellen, Android-Handys sowie vielen Java-fähigen Geräten unterstützt.

Weitere Informationen: http://mobile.herold.at

HEROLD Business Data GmbH

HEROLD Business Data bietet auf seinen Plattformen einen gemeinsamen Markt für Käufer und Verkäufer: In HEROLD-Produkten finden Konsumenten immer und überall relevante Daten zu Unternehmen, Produkten, Marken und Dienstleistungen sowie Rufnummern und Adressen.

Firmen eröffnet HEROLD effiziente und messbare Möglichkeiten, um Kunden zu gewinnen und zusätzliche Umsätze zu generieren.

Im Mittelpunkt der Unternehmenstätigkeit steht die Herausgabe der österreichischen Telefonbücher und der Gelben Seiten als Printausgabe, online auf HEROLD.at und auch am Handy. Darüber hinaus reicht die Produktpalette von qualitativ hochwertigen Daten für Direktmarketing über Special-Interest-Produkte bis hin zum Suchmaschinen-Marketing.

Zum Pressearchiv